Springe direkt zu Inhalt

Digitalisierung und Internationalisierung - mit Open DC

News vom 08.11.2016

In diesem Jahr richtet die Universität Bremen die Jahrestagung der "Resident Directors", der Vertreterinnen und Vertreter US-amerikanischer Direktaustauschprogramme an deutschen Hochschulen, aus. Sie findet am 11. und 12. November 2016 in Bremen statt und widmet sich dem kontinuierlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen im deutsch-amerikanischen Austausch. In diesem Jahr werden mit Expertinnen und Experten verschiedener Institutionen "Short Term Programs" und studentische Erfahrungsberichte diskutiert.

Am Samstagvormittag findet ein Workshop zum Thema "E-Learning in der deutschen Hochschullandschaft. Aktueller Stand, Präsentation und Diskussion" statt, zu dem als Referenten Karoline von Köckritz (CeDiS, Freie Universität Berlin) und Cem Alexander Sünter (Deutsch-Uni Online, g.a.s.t. e.V.) eingeladen sind und die Thematik vertiefen mit Blick auf Digitalisierung und Internationalisierung; Formen des E-Learning; Einsatzszenarien und Praxisbeispiele sowie E-Learning in der Sprachvermittlung. Dabei geht es insbesondere um Blended Mobility Szenarien, bei denen die akademische, kulturelle und sprachliche Vor- und Nachbereitung, z.B. mit Hilfe von Open DC oder Deutsch-Uni Online eines Auslandsaufenthaltes im Vordergrund stehen.

28 / 100