Open DC Workshop 2011: Austausch mit den ODC Hochschulen und Präsentation der Online-Umfrage-Ergebnisse

ODC Workshop 2011

ODC Workshop 2011

Am 06. und 07. Oktober 2011 organisierte das Open DC Team von CeDiS den ersten Workshop für Open DC Partnerhochschulen an der Freien Universität Berlin. Teilnehmerinnen von vier Open DC Hochschulen kamen nach Berlin, um über die verschiedenen Einsatz- und Nutzungsszenarien, die Zielgruppen und mögliche Erweiterungen zu diskutieren.

Open DC Evaluation

Daneben wurden die Ergebnisse der Open DC Online Umfrage vorgestellt, die im August und September durchgeführt wurde. Die Fragen richteten sich an Editoren und Maineditoren der Open DC Hochschulen und behandelten Nutzerfreundlichkeit, Support, Nutzungsgrad verschiedener Funktionalitäten und den Mehrwert aus dem Einsatz von Open DC. Die Umfrage wurde inhaltlich gestaltet vom Open DC Team, als Online-Evaluation umgesetzt von Jeelka Reinhardt, die bei CeDiS den Bereich E-Learning Qualitätsförderung betreut.

  • Die Themen des Workshops finden Sie in der folgenden Präsentation (PDF, 577 KB).
  • Die Ergebnisse der Online-Evaluation haben wir für Sie wie folgt zusammengefasst: ODC Evaluation (PDF, 157 KB) sowie eine Kurzfassung auf der ODC-Webpräsenz.

Empfehlungen: Tipps & Tricks

Aus der Diskussion anlässlich der Evaluationsergebnisse wurden u.A. folgende Tipps zur Redaktion diskutiert, die wir an dieser Stelle als Empfehlung weitergeben möchten:

  • Studierende, die ihren Austauschaufenthalt verlängern können über einen Task zu Semesterende an die Rückmeldung erinnert werden: „Bleibst du noch länger oder fährst du nach Hause?“. Dazu kann über die „add e-mail form to task“ Funktion diesem Inhalt ein Mailformular hinzugefügt werden, so dass der Student direkt über diesen Task und das dazugehörige E-Mail-Formular die Verlängerung mitteilen kann. Anschließend kann der Editor diesen Student über die "Nutzerverwaltung" auf das kommende Semester umsetzen.
  • Bei semesterweiser Aktualisierung von Inhalten in der Materialsammlung: eigene Kategorie für Semesteraktualisierungen erstellen und in diese die entsprechenden Artikel sortieren. Kategorie nicht publizieren! Die Inhalte können mehreren Kategorien zugeordnet werden.
  • Erinnerung an Editoren: Maineditor kann Editoren-Newsletter versenden mit Publikationserinnerung neuer Inhalte oder Tipps zur Redaktion.
  • Tipp des Tages kann für zukünftige Zeiträume im Vorhinein vor-konfiguriert werden (Series Definition bei Inhalten aus der Materialsammlung; Redaktion durch den Maineditor).
  • Kreative Sätze als „completion sentence“ überlegen und erstellen (Editor).

Anlässlich dieses Workshops wurde mehrfach der Wunsch geäußert, einen regelmäßigen und persönlichen Austausch unter den ODC-Partnerhochschulen zu ermöglichen. Daher wurde avisiert, einen nächsten zentralen ODC-Workshop vrsl. in der ersten Jahreshälfte 2012 anzuberaumen, der ebenalls in Berlin stattfinden soll.

Falls Sie konkrete Anregungen für einen neuen Workshop haben, oder es Rückfragen zur Evaluation oder zum Workshop gibt, so können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.