Springe direkt zu Inhalt

Konferenz uni.digital mit Spezialthema Internationalisierung und Digitalisierung - ABGESAGT

Tagungsreihe uni.digital

Tagungsreihe uni.digital

Zweite Veranstaltung der Reihe "uni.digital - teaching, assessment, learning" an der Freien Universität: 18. - 20. März 2020

News vom 06.02.2020

Der Berliner Senat hat am 12.03.2020 die sofortige Absage aller Konferenzen, Tagungen und Veranstaltungen im universitären Rahmen angeordnet, siehe Pressemitteilung.
Daher findet in diesem Jahr die uni.digital NICHT statt! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Center für Digitale Systeme veranstaltet im März 2020 die zweite Veranstaltung der Konferenzreihe uni.digital – teaching, assessment, learning. Wir laden Sie herzlich dazu sein, mit uns über Digitalisierung in Lehre und Forschung zu diskutieren:

Ort: Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystr. 35, 14195 Berlin-Dahlem
Zeit: 18.03.2020 (Pre-Conference Workshops) - 20.03.2020

Dieses Mal wagen wir den Blick in Richtung Zukunft: Welche digitalen Trends in der Lehr- und Forschungspraxis erscheinen derzeit relevant? Werden diese Entwicklungen in der Hochschulbildung ausreichend berücksichtigt? Was müssen Hochschulen leisten, um dem Wandel gerecht zu werden? Welchen Einfluss haben die technologischen Fortschritte auf die Lehr- und Forschungspraxis? Oder: Wie sollten Unterstützungsangebote für heterogene Zielgruppen aus dem Lern, Lehr- und Forschungskontext gestaltet sein?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir 2020 an drei Tagen im Rahmen der uni.digital. Ausführliche Pre-Conference Workshops und das Hauptprogramm bieten Gelegenheit für intensiven Austausch

Besonders hervorheben möchten wir unseren Slot zum Thema "Internationalisierung und Digitalisierung" an, in dem wir uns dieser Thematik mit den folgenden Beiträgen widmen:

  • Internationalisierung durch Digitalisierung - ein (digitaler) Brückenschlag?
  • International und digital? Digitalisierung in Internationalisierungsstrategien deutscher Hochschulen
  • Virtual und Blended Mobility in internationalen digitalen Lehr-Settings

Siehe Programm: https://www.unidigital.berlin/programm/index.html

Das Konferenzprogramm, das Registrierungsformular und aktuelle Informationen zur uni.digital 2020 sind zu finden unter:
www.unidigital.berlin.

Die Teilnahmegebühr beträgt 135 € bis zum 21. Februar (Frühbucherrabatt) und 165 € ab dem 22. Februar 2020.

3 / 100