iDA-Seminar im Mai 2018 in Berlin: Ein Welcome Center für alle Internationalen?

Die internationale DAAD-Akademie

Die internationale DAAD-Akademie

Open DC als digitale Vorbereitungs- und Betreuungsplattform für internationale Zielgruppen

News vom 09.03.2018

Der Kurs "Ein Welcome Center für alle Internationalen?", organisiert durch die internationale DAAD-Akademie iDA, widmet sich der Frage, welche Zielgruppen die Welcome Center deutscher Hochschulen adressieren und inwiefern - neben internationalen Forschenden - die Welcome Center gleichermaßen Synergien bei der Beratung internationaler Studierender oder Promovenden schaffen können.

Das Seminar findet am 14. und 15. Mai im DAAD-Hauptstadtbüro statt.

Es werden die Organisationsstruktur und Zielrichtung von Welcome Centern erläutert und die Vor- und Nachteile einer möglichen Öffnung für weitere internationale Zielgruppen diskutiert. So bietet das Seminar in eineinhalb Tagen ein abwechslungsreiches Programm zu Konzepten von Welcome Centern als erste Anlaufstelle, als zentrale Serviceeinrichtung und Beratungsinstanz. Verschieden Hochschulen berichten von ihren Erfahrungen, Praxisbeispiele werden präsentiert und diskutiert.

In diesem Zusammenhang findet auch eine Vorstellung von Open DC statt: "Digitale Services und Beratung für internationale Zielgruppen - die Online Coaching Plattform Open DC". Hier werden verschiedene Einsatzszenarien für Studierende, Promovenden und Forschende vorgestellt, die mit Open DC ermöglicht werden und an unterschiedlichen Open DC-Partnerhochschulen bereits im Einsatz sind.

Weitere Informationen zu den Inhalten finden Sie auf der iDA-Webseite, Kurs 09. Anmeldeschluss ist der 13. April 2018!

Bei Fragen zu Open DC können Sie sich jederzeit an uns wenden: Open DC Kontakt.

11 / 100