Erfahrungsaustausch zu Open DC: Workshop an der Freien Universität Berlin

PROFIN Workshop 2009

PROFIN Workshop 2009

Open DC Workshop im Rahmen des DAAD-Programms zur Integration internationaler Studierender

Vom 30.11. – 01.12.2009 fand an der Freien Universität Berlin ein PROFIN-Workshop mit Unterstützung des DAAD statt. Der Workshop wurde organisiert und durchgeführt vom Open DC Team des Center für Digitale Systeme (CeDiS), das die Projektenwicklung von Distributed Campus und Open DC trägt.

Thema des Workshops: "Betreuung und vorbereitende Integration internationaler Studierender mit Open DC"

Im Rahmen dieses Erfahrungsaustauschs wurden folgende Fragestellungen behandelt:

  • Erfahrungen aus dem Verbreitungskonzept Open DC von Seiten der FU
  • Erfahrungen aus dem Einsatz an weiteren deutschen Hochschulen
  • Diskussion über Evaluationsergebnisse und Zielgruppen
  • Ziele einer Vernetzung und Wünsche der Teilnehmer
  • Neuer Fokus „Integration“, zusätzlich zu Betreuung und Vorbereitung

Die im Folgenden aufgeführten Beiträge der Universität Potsdam, der Friedrich-Schiller-Universität Jena, dem DAAD, der Universität Mannheim und der Freien Universität Berlin geben Aufschluss über die behandelten Themen:

Im Abschlussfragebogen, der am Ende des Workshops an die Teilnehmerinnen verteilt wurde, sind die Organisation und die inhaltliche Gestaltung des Workshops ausschließlich mit „zufrieden“ bis „sehr zufrieden“ bewertet worden. Bei den Vorträgen wurden die Erfahrungsberichte von Gwen Moores, sowie von Dr. Sigrid Borm, die aus der Nutzung von DC für die Gruppe der ERASMUS-Studierenden berichtete, als besonders positiv hervorgehoben.