Technisch

Beratung zu den technischen Umsetzungsmöglichkeiten

Beratung zu den technischen Umsetzungsmöglichkeiten

Bei der Einführung von Open DC an der jeweiligen Hochschule gibt es aus technischen Überlegungen die folgenden zwei Möglichkeiten:

  1. Installation und Hosting von Open DC auf einem CeDiS-Server ("Gesamt-Service-Paket")
  2. Eigene Installation der Open DC Software auf einem Server an der jeweiligen Hochschule und Bereitstellung der entsprechenden technischen Kompetenzen und Kapazitäten ("Installationspaket")

Je nachdem, für welche Option sich eine Hochschule entscheidet, richtet sich hiernach auch die technische Beratung.

Bei der Variante 1 "Gesamt-Service-Paket" sind keine Programmierkompetenzen an Ihrer Hochschule vonnöten, da die Installation einer eigenen Open DC Instanz bei CeDiS liegt und erfolgt. Hier fällt die Entrichtung einer Servicegebühr an, die Design-Anpassungen, technische Weiterentwicklungen und die Content-Datenbank umfasst.

Wird Variante 2 "Installationspaket" favorisiert, so wird beim Aufsetzen der Open Source Plattform auf die technischen Kompetenzen Ihrer Hochschule zurückgegriffen, die Installation der Plattform ohne Materialsammlung ist kostenfrei.