Inhaltlich

Beratung zu den Open DC-Inhalten

Beratung zu den Open DC-Inhalten

Bei der Ersteinrichtung von Open DC gehört es zu den Aufgaben der Partnerhochschule, in das Online-Portal eigenes Informationsmaterial einzupflegen. Dieses liegt zumeist sowohl als Printmaterial (Broschüren, Flyer, Handouts etc.) als auch verstreut auf verschiedenen Webseiten der Universität bzw. ihrer Einrichtungen vor.

Wichtig ist zunächst die intensive Sichtung des gesamten Materials, wobei es sich anbietet, dieses ggfs. zu aktualisieren bzw. erstmals zu digitalisieren. Zur redaktionellen Arbeit gehört weiterhin die Anpassung der Textgestaltung an die Besonderheiten des Mediums Internet und die Lesegewohnheiten am Bildschirm.

Das Open DC Team der Freien Universität Berlin bietet seine Unterstützung auch im Bereich der Content-Erstellung an. Neben umfangreichen Editoren-Guidelines, die sich den technischen Aspekten der Inhaltseinpflege widmen, stellen wir auch eine ausführliche Redaktions-Guideline zur Verfügung und stehen ggfs. telefonisch oder per Mail mit Rat und Tat zur Seite.

Die Redaktionsguideline für Editoren und Maineditoren behandelt eingehend alle Fragen rund um die redaktionelle Aufarbeitung und Anpassung des eigenen Materials. Dazu gehören beispielsweise detaillierte Beispiel-Listen sowie Tipps zum webgerechten Texten.

Die verantwortlichen Hauptredakteure der Partner-Universitäten werden nach Absprache auch durch Workshops intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet.